Start Tools Licht Die H2-Serie von Cameo für Festinstallationen

Die H2-Serie von Cameo für Festinstallationen

Mit der H2-Serie hat Cameo eine Reihe neuer sogenannter Houselights im Portfolio, feste LED-Beleuchtungseinrichtungen für den Zuschauer- und Publikumsbereich mit flexibler DMX-Steuerung und hoher Dimmer-Auflösung. Die Leuchten sind eigens für den Einsatz in Theatern sowie für industrielle Anwendungen und Messen konzipiert. Die kompakten H2-Geräte sind in den Versionen Full-Color, Warmweiß und Tageslicht (regelbar) erhältlich, bieten mit ihrer 180-W-LED eine Lichtleistung von bis zu 17.000 lm (H2D) und bieten einen leisen, flimmerfreien Betrieb mit selektierbaren PWM-Frequenzen bis 25 kHz .

Flexibilität kommt mit austauschbaren Linsen, über die Abstrahlwinkel von 20° bis 45° realisiert werden können. Zur Integration sind die H2-Houselights mit Klemmleisten plus 5-Pol-XLR-Anschlüssen für das DMX-Signal ausgestattet. Die drahtlose Steuerung per W-DMX ist ebenfalls möglich. Mithilfe des mitgelieferten Montagebügels können H2-Houselights auch in Traversenkonstruktionen und Wandinstallationen integriert werden. Zur Deckenmontage ist ein Montage-Kit erhältlich.

Info: www.cameolight.com

H2 (Foto: Cameo)