Start Tools Licht Neue Outdoor-Scheinwerfer iPointe65 und iSpiider von Robe

Neue Outdoor-Scheinwerfer iPointe65 und iSpiider von Robe

Robe Lighting erweitert die iSerie aus IP65-zertifizierten Outdoor-Scheinwerfern. iPointe65 und iSpiider sind damit geeignet für den Einsatz im Außenbereich und in feuchten Umgebungen.

Der iPointe65 basiert auf dem MegaPointe. Er ist sowohl als Beam als auch als Spot, Effekt- oder Wash-Scheinwerfer einsetzbar. Aufgrund der Schutzklasse IP65 können weder Wasser noch Staubpartikel in den iPointe eindringen. Seine Optik-, Gobo- und Farbsysteme bleiben staubfrei, wodurch häufige Reinigung und Wartung überflüssig werden. Das Aluminiumgehäuse des iPointe bietet Schutz vor Schäden an Kunststoffteilen durch UV-Strahlung.

Durch die integrierte NFC-Technologie (Near-Field Communication) können Anwender mit der Robe Com App direkt von einem Mobilgerät auf Set-up-, Diagnose- und Leistungsfunktionen zugreifen, auch wenn das Gerät nicht mit Strom versorgt wird.

Die Lichtquelle des iPointe ist eine 310 W-Lampe mit einer Lebensdauer von bis zu 4.000 Stunden, die speziell von Osram für Robe entwickelt wurde. Mit 11.628 lm erzeugt sie einen brillanten und klaren Lichtstrahl. Als Beam-Scheinwerfer liefert die Lichtquelle 1.600.000 Lux bei auf fünf Meter.

Statische und rotierende Glasgobos erschaffen präzise Gegenlichteffekte und projizieren Bilder mit einer kontrastreichen und homogenen Abbildung. Die Effektengine, bekannt vom MegaPointe, kann zwölf verschiedene Beam- und Flowereffekte realisieren. Aufgrund identischer DMX-Steuerkanäle und Funktionen kann der iPointe65 mit dem MegaPointe kombiniert werden.

Der iSpiider ist ein heller, leistungsstarker WashBeam-Scheinwerfer, der alle Eigenschaften seiner Indoor-Variante Spiider bietet. Wie beim iPointe65 können dank Schutzklasse IP65 weder Wasser noch Staubpartikel in das Gerät eindringen. Auch hier kommt die integrierte NFC-Technologie zum Einsatz.

Im iSpiider sind 18 x 40 Watt und 1 x 60 Watt LED-Multichips verbaut. Der 60 Watt RGBW-Multichip im Zentrum generiert den Robe patentierten MCFE (Multi-Coloured Flower Effect), welcher scharfe, mehrfarbige, feine Lichtstrahlen erzeugt, die sich mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen drehen lassen.

Alle gängigen Steuerprotokolle sind integriert, inklusive dynamischer Videoeffekte, die durch Mapping einzelner Pixel erreicht werden – gesteuert durch DMX-Pulte, Medienserver über sACN mit internem HTP-Merging oder über Kling-Net.

Die DMX-Steuerkanäle, Betriebsgeschwindigkeiten und der Funktionsumfang beider Spiider sind identisch. Somit können je nach Anwendungsbereich die passenden Scheinwerfer für Innen- und Außenbereiche eingesetzt werden.

Der iSpiider ist standardmäßig mit einem Epass-Ethernet-Switch ausgestattet, der die Netzwerkverbindung im Falle eines Stromausfalls automatisch aufrechterhält.

Diese beiden neuen iSeries-Produkte ergänzen zusammen mit der iBar und dem iParFect 150 die Familie der Outdoor-Scheinwerfer von Robe.

Mehr lesen über Robe…