Start Tools Licht Profiler Ovation Rêve E-3 von Chauvet Professional

Profiler Ovation Rêve E-3 von Chauvet Professional

Mit dem neuen Ovation Rêve E-3 präsentiert Chauvet Professional einen Scheinwerfer, der sowohl Helligkeit, lebendige Farben als auch variable Weißtöne in einem leisen Profiler vereint. Theater, TV- und Streaming-Studios sind typische Anwendungsgebiete des Ovation Rêve E-3.

Bei der Nutzung von Weißtönen wartet der Profiler laut Chauvet Professional mit einem CRI von 95+ und einem hohen TM-30-HF-Wert auf, die eine Helligkeit vergleichbar mit einer herkömmlichen 750 – 1000 W Lampe entsprechen soll. Dank linearer CCT-Anpassung mit +/- Grün kann er anderen Lichtquellen im Rig angepasst werden. Ebenso bietet der Rêve E-3 Farbtemperaturvoreinstellungen von 2800 K bis 8000 K mit ebenso hohem CRI und CQS.

Aber auch im Farbeinsatz soll der Rêve E-3 bei jeder Anwendung viel Helligkeit möglich machen. Dank RGBAM-LED-Engine verspricht Chauvet Professional realistische Farben von sanften Pastelltönen bis zu kräftigen Primärfarben. Erwähnenswert ist die neue mintfarbene LED, die im Vergleich eine hellere Ausgabe, sowie qualitativ hochwertigere Weiß- und Farbtöne gewährleisten soll.

„Der Rêve E-3 stellt einen wichtigen Fortschritt für unsere Ovation-Serie dar“, so Albert Chauvet, CEO von Chauvet. „Durch die neue Möglichkeit sowohl Farben als auch Weißtöne in einem Profiler zu erzeugen kann die Anzahl der in Produktionen benötigten Scheinwerfer signifikant reduziert werden. Dies spart nicht nur Platz im Rig oder im Lager, sondern zjm Beispiel auch Truckspace. Das bietet einen großen Vorteil für unsere Branche, vor allem wenn wir den Weg aus der Pandemie gemeinsam geschafft haben.“

Ob nun bei der Nutzung von variablen Weißtönen oder Farben, der Rêve E-3 verspricht eine gleichmäßige Abdeckung von jedem Aufhängepunkt. Dank seiner Präzisionsoptik soll der Scheinwerfer nahezu makellosen Edge-to-Edge-Fokus liefern, um jede Fokusverschiebung zwischen den Farben zu minimieren. Ebenso relevant ist der bereits von der Ovation-Reihe gewohnte geräuschlose Betrieb des Rêve E-3, der sich insbesondere in Theatersälen oder bei Bewegtbildaufzeichnungen zu nutze macht. Durch wählbare Lüftergeschwindigkeiten können selbst leiseste Geräusche vollständig eliminiert werden, während die einstellbare PWM des Geräts einen flimmerfreien Betrieb vor der Kamera gewährleistet.

Aufgrund des Designs kann das Joch des Rêve E-3 gekürzt werden, ohne es zu entfernen. Das verspricht vor allem eine bequeme Aufhängelösung für Räume mit niedriger Deckenhöhe. Der integrierte Griff des Geräts vereinfacht das schnelle Fokussieren. Über einen Tastendruck kann als zusätzliche Zeitersparnis auf einen Focus Mode zugegriffen werden.

Beim Zubehör ist der neue Ovation Rêve E-3 mit allen Objektivtuben der Ovation-Serie und mit Objektiven einiger anderer Hersteller kompatibel.

Hier lesen: Chauvet Professional leuchtet Hybrid Studio Berlin aus