Start Tools Licht Lightpower auf der Showtech

Lightpower auf der Showtech

Lightpower ist auf der Showtech in Berlin wieder mit vielen insbesondere für den Theater- und TV-Markt interessanten Produkten vertreten. Auf seinem Stand A25 in Halle 1 zeigt das Unternehmen zahlreiche Lösungen, die speziell für die hohen Anforderungen im Theater und TV entwickelt wurden. Darüber hinaus stellt Lightpower auch seine umfassenden Dienstleistungen wie Schulungen und Bemusterungen vor.

Zu den vorgestellten Produkten gehören im Bereich Licht- und Mediensteuerungen unter anderem die grandMA2 full-size, das MA onPC commandwing, das neue MA onPC fader wing, der MA 8Port Node onPC und der MA 4Port Node onPC sowie das neue MA Software Release 2.8. Bei den Moving Lights sind es insbesondere der Clay Paky Sharpy Wash, der GlowUp Strip 100 und die Clay Paky A.leda Serie, die Philips Vari*Lite VL1100 Serie, der VL3515 und der DTS MAX sowie der DTS Nick NRG 1201, die bereits im Vorfeld der Showtech für viel Interesse gesorgt haben. Mit dem Chromlech Elidy hat Lightpower ein modulares LED-Matrix-System in seinem Portfolio, dessen warmweiße LEDs in Farbtemperatur und Dimm-Verhalten klassischen Halogenleuchtmitteln sehr ähneln. So ermöglicht eine innovative Treibertechnologie ein absolut gleichmäßiges, lineares dimmen der LEDs.

Im Bereich Scheinwerfer stehen die Robert Juliat Tibo Serie (Profil- und Fresnel-Scheinwerfer) mit LED-, Halogen- oder CDM-Leuchtmitteln, der Robert Juliat ZEP LED-Profilscheinwerfer, der Robert Juliat ZEP LED-Fresnel und der DTS Scena LED 150 Fresnel im Mittelpunkt. Mit Niethammer hat Lightpower jetzt einen weiteren renommierten Hersteller im Vertrieb. Zu den Highlights gehört der HPZ 211 X/215 X Profilscheinwerfer, der mithilfe eines speziellen dichroitischen Kaltlichtreflektors ohne Lüfter arbeitet. Er ist überall da optimal einsetzbar, wo selbst geringste Betriebsgeräusche stören würden.

Darüber hinaus werden mit Rosco und Rainbow Colour Changers zwei weitere renommierte Hersteller für den TV- und Theaterbereich auf dem Lightpower Stand vertreten sein.

An allen drei Messetagen der Showtech bietet Lightpower außerdem von 11 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr kostenlose MA Kurse mit dem neuen MA onPC commandwing und MA onPC fader wing an. Die Kurse richten sich in erster Linie an Ein- und Umsteiger in die grandMA2 Welt ebenso wie an Nutzer mit ersten Erfahrungen und orientieren sich an den speziellen Anforderungen im Theatereinsatz. Durchgeführt werden die Kurse in enger Kooperation von Lightpower, MA Lighting und der media academy Berlin.

In den jeweils 60-minütigen Kursen lernen die Teilnehmer die grandMA2 Welt näher kennen und arbeiten direkt an den neuen MA onPC commandwing und MA onPC faderwing. Darüber hinaus gibt es auch viel Wissenswertes über die MA onPC Lösungen und deren Einsatz als mobile Steuerungslösung, Back-up-Möglichkeiten und die Vorprogrammierung.

 

Info: www.lightpower.de

Robert Juliat Tibo (Foto: Lightpower)