Abo bestellen
Newsletter bestellen

Virtual Product Launch des Artiste Mondrian

Der Artiste Mondrian ist der hellste voll ausgestattete LED-Profile-FX-Scheinwerfer, den Elation bisher produziert hat. Er kombiniert einen großen Output mit engen Abstrahlwinkeln und bietet ein umfassendes Effektpaket mit Endlos-Framing, sowie neben stufenlos mischbaren auch voll gesättigte Farben ohne Helligkeitsverluste für ein großes Farbspektrum.

Nachdem die Prolight + Sound in diesem Jahr ausfallen musste, bietet Elation am Mittwoch, 17. Juni 2020, im Rahmen der Livetalk-Reihe „The Elation Hour“ die Gelegenheit, eines der neuen Geräte kennenzulernen. National Sales Manager John Dunn und Global Product Manager Matthias Hinrichs werden einige der Technologien vorstellen, die im Artiste Mondrian zum Einsatz kommen. Das Event findet via Zoom statt. Eine Anmeldung kann hier via Click bei Zoom vorgenommen werden.

Das neue SpectraColor-System des Mondrian verfügt neben CMY plus CTO-Farbmischung über drei zusätzliche Farbflags in den Farben Rot, Grün und Blau, wodurch der Mondrian in der Lage ist, aus einem Farbmischsystem alle Farben – von Pastelltönen bis zu vollständig gesättigten Tönen – zu realisieren. Ein zusätzliches Farbrad beinhaltet unter anderem einen UV- sowie einen High-CRI-Filter für hochwertige und naturgetreue Farbwiedergabe. Damit deckt das Gerät verschiedenste Einsatzzwecke ab. Der Mondrian empfiehlt sich für den Einsatz im Touringbereich mit maximaler Lichtleistung, als auch für TV- und Studio-Anwendungen mit optimaler Farbwiedergabe und ist eine Ergänzung für den Artiste Monet und den Artiste Rembrandt.

Das indexierbare und endlos rotierbare Blendenschiebersystem ist eine weitere Idee von Elation für den Artiste Mondrian. Es ermöglicht dank der 360° endlos positionierbaren Einheit Flexibilität.

Zudem bietet die Blendenschiebereinheit neue Möglichkeiten für Mid-Air-Beamwork.
Mit über 50.000 Lumen aus einer effizienten 950 Watt LED-Engine, einem stufenlosen Zoom der von 3,3 bis 45 Grad reicht, sowie einer großen 226 mm-Frontlinse überwindet der Mondrian auch große Entfernungen und bietet sich damit für große Entfernungen in Arenen oder auf großen TV- und Theaterbühnen, auch in Kombination mit Remote-Followspot-Systemen wie Follw-Me, an.

Das Ausstattungspaket des Artiste Mondrian beinhaltet zudem zwei positionier- und drehbare Goboräder die sich mit stufenlos anpassbaren AnimationWheels zusätzlich animieren lassen um Effekte zu kreieren. Das Dual-Prisma mit zirkulärer und linearer Bestückung sowie die stufenlose Iris runden das Paket ab. Der stufenlose Light und Heavy Frost erlaubt zudem auch besonders weichzeichnende Abbildungen.

Für den Betrieb in besonders geräuschsensiblen Umgebungen verfügt der Artiste Mondrian über ein Kühlsystem mit diversen Lüfter-Modi inklusive zweier Low-Noise-Modi, die das Gerät nahezu geräuschlos machen.

Wie alle Geräte der Artiste-Serie gehören auch beim Artiste Mondrian neben DMX 512-A (RDM) auch ArtNet und sACN sowie das LC-Display für die einfache Konfiguration zum Ausstattungspaket.

Info: www.lmp.de

Artiste Mondrian (Foto: Elation)