Abo bestellen
Newsletter bestellen

SGM erweitert seine VPL-Serie um schwarze LED-Strips

Nach der Einführung der VPL-Serie im vergangenen Jahr, bringt SGM nun schwarze Video Pixel Linears auf den Markt. Das Material ist für den Einsatz in Umgebungen vorgesehen, in denen die Strips nicht sichtbar sein dürfen. Außerdem hat SGM neue Linsen-Aufsätze entwickelt, die das Abstrahlverhalten der Strips flexibler gestalten.

Die neuen schwarzen Versionen sind in den drei verschiedenen Längen 305 mm, 610 mm und 1220 mm erhältlich. Damit können Linien von bis zu 79 Meter Länge aufgebaut werden. Das gelingt rasch mit dem Quick-Lock-System. Die IP66-Klassifizierung und eine hochwertige Verarbeitung sorgen für zuverlässigen Dauerbetrieb. Die robusten Video Pixel Linears sind zudem UV- und korrosionsfest.

Auch das Zubehörangebot wurde erweitert. Neben den halbzylinderförmigen Opal-Linsen gibt es nun weitere neue Aufsätze wie zum Beispiel klare Rauchglasfilter. Damit können die VPLs noch unauffälliger in ein Design integriert werden. Flache Snap-On-Diffusoren, im seitlich nicht durchscheinenden Abstandshalter-Gehäuse, sorgen für homogene Lichtbänder, ebenfalls in Opal- oder Rauchglas-Ausführung.

Info: www.sgmlight.de

VPL-Serie (Foto: SGM)