Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue Scheinwerfer aus der Eclipsepar-Serie

Die Eclipsepar-Serie umfasst eine Reihe von multifunktionalen LED-PAR-Scheinwerfern mit einer singulären zentralen Lichtquelle. Durch eine Kombination aus Reflektortechnik und neuer LED-Technologie wird eine hohe Lichtqualität bei enormer Helligkeit erzielt. Einfach austauschbare Frontlinsen ermöglichen dazu große Flexibilität bei der Wahl des Abstrahlwinkels.

Die Scheinwerfer arbeiten leise, fernsehtauglich und mit 16-Bit Dimmer. Sie verfügen über einen hohen Farbwiedergabeindex und sind frei von jeglichen Farbschatten. Als Zubehör sind Raster- und Torblenden sowie Tauschlinsen mit 12°, 24°, 40° und 65° Abstrahlwinkel erhältlich.

Die Eclipsepar sind als Tages- und Kunstlichtversion (TU und DY) sowie als Farb- und Schwarzlicht Variante (FC und UV) lieferbar.

Alle bieten weiches 16-Bit-Dimmen, vier Dimmerkurven sowie einstellbare PWM Frequenzen zur Anpassung an Kameratechnik. Die Ansteuerung erfolgt via DMX/RDM über parallele Amphenol XLR 3pol und 5pol Buchsen.

Die Scheinwerfer sind für die Anwendung im Theater und Studio sowie für Ausstellungen konzipiert. Bei der Messebeleuchtung sind sie in der Lage veraltete CDM- und Halogentechnik zu ersetzen.

Info: www.feiner-lichttechnik.de

Eclipsepar-Scheinwerfer (Foto: Feiner)