Start Tools Licht Lautwerfer und TLT investieren in Elation LED-Flächenleuchte

Lautwerfer und TLT investieren in Elation LED-Flächenleuchte

4

Die Lautwerfer Veranstaltungstechnik GmbH und die TLT Event AG, beide mit Sitz in Berlin, haben jeweils in zweistellige Stückzahlen der neuen LED-Flächenleuchte von Elation Professional investiert. Hintergrund dieser Investition sei in erster Linie der gestiegene Bedarf nach hochwertigen und flexiblen Softlights durch das gewachsene Livestreaming-Business. Doch auch für Filmproduktionen steht mit dem gemeinsam vermarkteten Bestand an LED-Flächenleuchten nun ein Vermietpool für dieses Produkt zur Verfügung.

Das KL Panel RGBWLC wurde mit Blick auf gut abstimmbare Farbtemperaturen und präzise Farbmischung entwickelt, um Anwendungen im Film- und TV-Bereich, aber auch in allen anderen anspruchsvollen Beleuchtungssituationen gerecht zu werden. Mit seiner RGBWLC-Bestückung deckt das Panel nicht nur das volle Farbspektrum ab, sondern ermöglicht auch die stufenlose Auswahl der Farbtemperatur im Bereich von 2.000 bis 10.000 Kelvin. Mit einem CRI von 95 bietet es eine hochwertige und naturgetreue Farbwiedergabe. 295 Watt LED-Leistung liefert das KL Panel 24.000 Lumen bei 100° (half-peak).

Wie bei fast allen Elation LED-Produkten verfügt auch das KL Panel über eine via DMX fernbedienbare Anpassung der PWM-Frequenz, für das optimale Matching mit TV-Kameras. Auch die Ansteuerung des KL Panel gestaltet sich flexibel. Wahlweise lässt es sich mit DMX 512-A (RDM), ArtNet oder auch sACN kontrollieren. Flexibler wird das Gerät dank des integrierten Elation E-Fly-Empfängers, der in Kombination mit dem 24-36 VDC-Eingang auch professionelle mobile Anwendungen ermöglicht. Es lässt sich auch über einen powerCON TRUE1 mit einer Netzspannung von 90 bis 265 Volt betreiben.

„Lautwerfer suchte bereits seit mehreren Jahren nach einer Flächenleuchte, die vom Preis-Leistungsverhältnis her auch in der Veranstaltungstechnik eingesetzt werden kann. Wir sind uns sicher, mit dem KL Panel dieses Produkt gefunden zu haben. Das KL Panel erlaubt uns eine hochwertige Flächenausleuchtung in Streamings, bei TV-Produktionen und in der Eventbeleuchtung. Diese Vielseitigkeit und Flexibilität ist genau das, was wir in der aktuellen Zeit von Scheinwerfen erwarten“, sagt David Beyer, Geschäftsführer und Projektleiter bei Lautwerfer.

Jan Schimming, Geschäftsführer der TLT Event AG, ergänzt: „Der Veranstaltungstechnik-Markt steht derzeit vor der bisher größten Herausforderung, und ein deutliches Umdenken der eingefahrenen Wege ist nötig. Wir sind froh, mit der Lautwerfer Veranstaltungstechnik GmbH einen Partner gefunden zu haben, der ebenfalls auf die Veränderung setzt und mit uns zusammen investiert, um zukünftig schnell und flexibel den Materialbedarf von Produktionen decken zu können.“

Info: www.lmp.de

Elation KL Panel (Foto: Elation)