Start Tools Licht Obsidian Control Systems veröffentlicht Onyx 4.4

Obsidian Control Systems veröffentlicht Onyx 4.4

Obsidian Control Systems hat die Lichtsteuerungssoftware Onyx 4.4 herausgebracht. Die Integration von Dylos in die Onyx-Plattform bringt ein Toolset für die Medienkomposition, Effekte, Inhalts- und Textgeneratoren sowie weitere Parameteroptionen in den Kern von Onyx-Konsolen oder PC-Systemen. Dylos bietet dem Designer eine breit angelegte Werkzeugpalette inklusive organischen Farbkompositionen und Animationen.
Basierend auf einer vollständigen 3D-Umgebung und einer leistungsstarken DirectX-Grafikverarbeitung, wurde die Dylos-Engine für Leistung und Performance entwickelt, um Zehntausende von Geräten und Parametern problemlos zu verwalten. Dylos ist nativ in den Betrieb des Pultes integriert und bietet eine nahtlose Programmierung und Wiedergabe durch seine optimierte Benutzeroberfläche mit Live-Vorschau, Miniaturbildern, Library und FX-Browsern sowie dynamischer Parametersteuerung.
Im Rahmen der Markteinführung bietet Obsidian Control Systems allen Benutzern von Dylos ein Content-Paket mit über 1.100 Mediendateien in vielen Kategorien an. Es wurde für die Dylos-Engine optimiert und ermöglicht es den Usern. Zusätzlich zu dieser großen Contentsammlung können jederzeit beliebige benutzerdefinierte Inhalte in fast jedem Codec und jeder Größe importiert werden. Die Inhalte werden von Dylos für die Wiedergabe und den Zugriff optimiert.
Onyx 4.4 ist mit allen Onyx NX4- und NX2-Konsolen, allen Onyx PC-Systemen und den M1HD und M2GOHD M-Serie-Controllern kompatibel. Eine Vielzahl von USB-Geräten wie der NX-Touch oder NX-DMX werden unterstützt.

Info: www.lmp.de