Start Tools Licht DTS stellt den Raptor vor

DTS stellt den Raptor vor

Mit einer Größe von 37 mal 50 Zentimetern, schnellen Pan- und Tilt-Fahrten und einer Leistung von bis zu 150.000 Lux auf 15 Metern stellt sich nun der neue DTS Raptor vor. Das Fixture greift auf Osram Sirius HRI Leuchtmittel mit 330W zurück und erzeugt einen Beam, der sich mit einem Abstrahlwinkel von 0,6° bis 3,4° bündeln lässt. Die Leistung des Raptor ist trotz seiner 450W Leistungsaufnahme vergleichbar mit 1.200W Moving Lights. Zusätzlich bietet der Raptor ein rotierbares achtfach Prisma, einen Strobe, ein statisches Goborad mit 17 Gobos, ein Farbrad mit 18 Farben, einen Fokus und zwei Frostfilter. Das batteriegepufferte Display ermöglicht zudem die Konfiguration bereits im Case. Darüber hinaus besitzt der Raptor einen vom Shutter unabhängigen Dimmer. Standardmäßig verfügt der Raptor über das von DTS patentierte FPR-System (Free Pan Rotation). Der Raptor ist auch RDM-fähig und kann optional mit einer Wireless Solution Karte ausgestattet werden.

 

Info: www.lightpower.de , www.dts-lighting.com

 

DTS Raptor (Foto: DTS)