Start Tools Licht Clay Paky Alpha Beam 700 vorgestellt

Clay Paky Alpha Beam 700 vorgestellt

0

Der Alpha Beam 700 von Clay Paky ist die Weiterentwicklung des bekannten Alpha Beam 300. Beide Geräte haben das gleiche Kompaktgehäuse. Damit ist der Alpha Beam 700 das kleinste Moving Light in dieser Klasse, was neben mehr Platz im Trailer/Lager auch eine Gewichtsreduzierung im Rigg bedeutet. Aufgrund seiner neu entwickelten Motoransteuerung sollen schnelle Effektbewegungen möglich sein. Nach Aussage von Clay Paky übertrifft der Alpha Beam 700 dabei seinen kleinen Bruder. Die optimierte Optik ist mit einem Philips Fastfit 700MSR/2 Leuchtmittel mit 700 Watt Leistung ausgerüstet.
Darüber hinaus bietet der Alpha Beam 700 zahlreiche Features eines klassischen Moving Lights wie ein patentiertes Fokussystem, eine Iris, zwei Goboräder (eins mit rotierenden Gobos), ein rotierendes Prisma, einen Dimmer 0-100% in 16-Bit-Auflösung, ein subtraktives CMY-Farbmischsystem, ein Farbrad mit acht dichroitischen Filtern, davon 2 CTO-Filter, einen Abstrahlwinkel von 6,6° und die gewohnt komfortable Bedienelektronik der Clay Paky Moving Lights.
Mit der in Kürze erscheinenden Firmware lässt sich per DMX die Lampenleistung auf 400 Watt reduzieren. Gleichzeitig werden die Lüfter in der Drehzahl reduziert, womit sich die Geräuschentwicklung um 75 Prozent verringern lässt.
Info: www.lightpower.de
2009-08-14