Abo bestellen
Newsletter bestellen

Cameo bringt die Drop-Serie auf den Markt

Mit der Cameo Drop-Serie präsentiert die Adam Hall Group neue akkubetriebene Mini-Scheinwerfer (Uplights) für Außeneinsätze. Scheinwerfer aus der Drop-Serie lassen sich auf unterschiedlichste Weise installieren, zum Beispiel mittels Montagebügel (inklusive) oder einfach auf Gummifüßen plus zusätzlicher Aufstellvorrichtung. So kann auch ohne Bügel eine Beleuchtung von unten realisiert werden. Beim Drop B1 wurde zusätzlich ein Magnet integriert, so dass dieser Scheinwerfer ohne jegliches Montage-Equipment an metallenen Oberflächen befestigt werden kann.

Für den Anfang stehen drei verschiedene Drop-Scheinwerfermodelle zur Auswahl: Drtop B1 (1 x 15 W RGBWA+UV-LED), Drop B4 (4 x 15 W RGBWA+UV-LEDs) und Drop P4 (4 x 15 W RGBWA+UV-LEDs) mit konventioneller Stromversorgung. Die akkubetriebenen Modelle sind mit besonders langlebigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus von LG Chem ausgestattet, die Laufzeiten von bis zu zwölf Stunden ermöglichen (einstellbar). Lichtleistung und Abstrahlwinkel der Drops lassen sich über zwei Streulinsen flexibel anpassen. Außerdem verfügen alle Modelle über einen eingebauten 2,4 GHz W-DMX-Empfänger für die drahtlose Steuerung via DMX sowie ein IR-Modul und ein Display mit vier Touch-Tasten.

Info: www.cameolight.com

Drop B1 (Fotos: Adam Hall)