Abo bestellen
Newsletter bestellen

Elation erweitert die Artiste-Serie mit dem Van Gogh

Elation Professional erweitert die Artiste-Serie von Movinglights um den neuen Van Gogh. In Verbindung mit dem internen Framing und dem flüsterleisen Betrieb ist der Artiste Van Gogh für Fernseh-, Theater- und Firmenveranstaltungen geeignet, bietet aber auch für andere Anwendungen einen leistungsstarken und gleichmäßigen Wash. Das Gerät ist ab sofort lieferbar.

Eine 380W High-CRI Bright White LED-Engine mit konstanter Farbtemperatur (6.200 K) sorgt für bis zu 16.000 Lumen. Mit einem hohen Farbwiedergabeindex von 92 stellt das Gerät Farbtöne und Texturen präzise dar. Eine gleichmäßige Lichtverteilung und die konstante Farbtemperatur sorgen für einen sanften Wash bei gleichbleibender Lichtqualität.

Ein 16-Bit CMY-Farbmischsystem mit einem nahtlosen CTO-Filter bietet Designern ein breites Farbspektrum von subtilen Pastellfarben bis hin zu lebhaften Primärfarben. Ein siebenstufiges Farbrad ist für die zusätzliche Farbanpassung vorgesehen und beinhaltet einen speziellen UV-Filter.

Die Möglichkeit, den Beam präzise zu steuern, ist bei Fernseh- und Theaterproduktionen wichtig. Vier interne Torblenden bieten hier Flexibilität beim Beamshaping sowie eine präzise Kontrolle. Die gesamte Blendenschiebereinheit ist indexierbar, so dass der Beam frei nach Bedarf geformt und abgewinkelt werden kann. Mit dem flexiblen Framing-System können Designer auch Projektions- oder Mid-Air-Effekte erzielen.

Der Abstrahlwinkel kann über einen motorisierten Zoom von 7° bis 55° (PC-Linse) und 11° bis 66° (Fresnel-Linse) angepasst werden. Mit im Lieferumfang enthaltenen PC- oder Fresnellinsen ist der Van Gogh flexibel für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen vorbereitet. Für eine noch weichere Zeichnung kann ein linearer Wash-Frostfilter hinzugenommen werden.

Info: www.lmp.de

Artiste Van Gogh (Foto: Elation)