Abo bestellen
Newsletter bestellen

KS Audio expandiert

Seit fast 40 Jahren ist KS Audio als Hersteller von Beschallungslösungen am Markt präsent. Mit der Gründung von KS China vollzieht KS Audio nun einen Schritt, um technologisch weiter wachsen und neue Märkte erobern zu können.

„Ich freue mich sehr über diesen, sehr logischen, nächsten Schritt in der Geschichte von KS Audio“, sagt Dieter Klein, KS Audio Gründer und Geschäftsführer: „China ist einer der wichtigsten Zukunftsmärkte für uns, denn dort entstehen viele, oft sehr herausfordernde Projekte, in denen unsere technologisch einzigartigen Lösungen genau richtig am Platz sind. Mit der Gründung von KS (China) Audio Technology Development Co., Ltd. können wir unsere bisherigen Beziehungen nach China vertiefen und die Zusammenarbeit ausbauen.“

Für Klein ist die Eröffnung der Dependance in China ein wichtiger Teil der Zukunftsstrategie des pfälzischen Herstellers: „Für uns hat der chinesische Markt in den vergangenen Jahren eine stetig wachsende Bedeutung erlangt. Dort entstehen immer mehr Projekte, bei denen hochwertige akustische Lösungen gefragt sind, die auch bei komplexen Aufgabenstellungen mit einem linearen Klang überzeugen und sich an unterschiedliche Umgebungen anpassen lassen. Wir erhoffen uns durch diesen konsequenten Schritt nicht nur eine Ausweitung unserer geschäftlichen Aktivitäten, sondern wollen auch den transkontinentalen und bi-direktionalen Wissenstransfer weiter ausbauen, um in Zukunft noch mehr innovative Lösungen auf den Markt zu bringen.“

Im Rahmen der Neugründung war KS Audio auch mit einem großen Stand auf der GET show 2019 in Guangzhou, einer wichtigen Messe in Südchina, vertreten und zeigte dort einen Großteil des aktuellen Lieferprogramms.

Parallel fiel auch der Startschuss für die KS Academy in China. Ein erstes Beschallungs-System, bestehend aus Punktquellenlautsprechern CPD 04 und zwei Subwoofern CPD B2 wurde in diesem Rahmen an die AES und die Universität GZ (Guangzhou) für ihr „Hörer-Schulungsprogramm“ übergeben. Zukünftig sollen in China verschiedene Bildungs- und Schulungsprogramme unter dem Dach der KS Academy angeboten werden.

Info: www.ks-audio.de