Start Business Kreislaufwirtschaft powered by d&b audiotechnik

Kreislaufwirtschaft powered by d&b audiotechnik

37

Das Thema Remanufacturing hat bei d&b audiotechnik schon lange einen festen Platz auf der firmeninternen Nachhaltigkeitsagenda. Der Spezialist für hochwertige Beschallungslösungen hat sich intensiv mit der Kreislaufwirtschaft auseinandergesetzt und haucht im Rahmen seines CPO-Programms (Certified Pre-Owned) den Lautsprechersystemen der renommierten J Serie neues Leben ein.

„Unsere Produkte halten sehr lange, aber trotzdem müssen wir uns natürlich Gedanken machen, was am Ende des Lebenszyklus passiert. Wir haben uns intensiv mit den Möglichkeiten auseinandergesetzt und uns entschieden, unsere gebrauchten Produkte dem Remanufacturing-Prozess zuzuführen. Das heißt, wir zerlegen sie, arbeiten sie auf und machen aus gebrauchten Produkten wieder neue“, erklärt Robert Trebus, Director Sustainability der d&b group.

Die gebrauchten Systeme werden sorgfältig geprüft und die überarbeiteten CPO-Produkte strengen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass sie alle Qualitätsstandards erfüllen. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg ist ein Video entstanden, das einen Einblick in das d&b CPO-Programm, seine Hintergründe und Prozesse gibt.