Start Business GLP erfreut über positive Resonanz auf Prolight + Sound

GLP erfreut über positive Resonanz auf Prolight + Sound

17

Die Präsentation des neuen, grafikfähigen und wetterfesten (IP65) Hybrid-Strobes JDC2 IP war eines der Highlights von GLP auf der diesjährigen Prolight + Sound, wenn auch die Erweiterung der impression X5 Familie um den wetterfesten (IP65) impression X5 IP Maxx Movinghead für Long-Throw-Anwendungen und des ultrakompakten impression X5 atom ebenfalls viel Anklang fanden. Als sehr gefragt erwies sich außerdem der neue Fusion Exo Hybrid 40, der Besucher aus allen geografischen Märkten ansprach.

Für viele Kunden war die Prolight + Sound auch eine Gelegenheit, die neuen Gesichter in der GLP Familie persönlich kennenzulernen: Giulia Calani, die von Lightpower kam, Toto Bröcking, Rick Potter (GLP USA), Matthew Powell (GLP UK) und René Geißel.

GLP Geschäftsführer Udo Künzler: „Erfreulicherweise können wir auch in diesem Jahr von einer erfolgreichen Prolight + Sound sprechen. Zwar stimmt das allgemein geringere Besucheraufkommen, das vermutlich der hohen Messedichte im Winter und Frühjahr geschuldet ist, nachdenklich. Dennoch sind wir mit unserem Ergebnis zufrieden und werden zweifellos im nächsten Jahr wieder dabei sein.“