Abo bestellen
Newsletter bestellen

ASC hat eine neue Geschäftsführung bekommen

Amptown System Company hat sich mit Malte Polli-Holstein und Michael Gutsmann neu aufgestellt und richtet den Fokus auf die Erschließung weiterer Marktsegmente.

Von neuartigen digital gesteuerten Fahrgastleitsystemen über Technikausstattungen für Theater bis zu Komplettlösungen für hybride Konferenztechnik erschafft die Amptown System Company (ASC) Systemlösungen in den Bereichen Audio, Video, Licht sowie Kommunikations-, Netzwerk- und Steuerungstechnik. Das Unternehmen bietet 360-Grad-Lösungen in den Bereichen Entertainment, Maritime, Infotainment und Corporate & Public Projects.

Unter neuer Führung will die ASC nun in neue Märkte vordringen, sowohl in Deutschland, als auch international. Ihr breites Dienstleistungsportfolio soll die Digitalisierung von Unternehmen und Entertainment mit maßgeschneiderten Programmen vorantreiben und Mehrwert schaffen. Zwei neue Geschäftsführer sind deshalb von den Gesellschaftern bestellt worden: Bereits seit Juli 2020 führt Malte Polli-Holstein die Geschäfte für die Bereiche Vertrieb und Marketing. Der Audio Engineer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Entertainmentbereich mit. Polli-Holstein ist seit 2015 bei ASC tätig und war bislang als Vice President für die maritimen Projekte des Unternehmens verantwortlich.
Die Bereiche Operations, Finanzen, Personal und Strategie hat Michael Gutsmann zum August 2020 als Geschäftsführer übernommen. Er war zuvor unter anderem als Vorstandsvorsitzender der Iconmedialab AG tätig sowie als Vorstand IT/Prozesse der Block-Gruppe, Geschäftsführer bei AOL Deutschland und CFO bei BigPoint.

Info: www.amptown-system.com

Malte Polli-Holstein und Michael Gutsmann (Foto: ASC)