Start Jobs + Karriere Arri schafft Führungsposition

Arri schafft Führungsposition

Stephan Schenk hat als General Manager Global Sales & Solutions die Verantwortung für den weltweiten Vertrieb und Service der Hardwareprodukte sowie für das Solutionsgeschäft von ARRI übernommen. Ziel dieser neu geschaffenen Position ist die Zusammenführung und produktübergreifende Ausrichtung aller Vertriebs- und Serviceaktivitäten sowie der marktübergreifende Ausbau des Systemgeschäfts.
Schenk berichtet in dieser Rolle an ARRI-Vorstand Markus Zeiler. Er verantwortet alle Vertriebs- und Serviceeinheiten der Geschäftsbereiche Camera Systems und Lighting inklusive der Arri System Group in Berlin. Darüber hinaus berichten die Regionalverantwortlichen der Regionen Americas, China, East Asia Pacific und EMEAI fortan an Stephan Schenk.

Stephan Schenk ist seit 1. August 2009 bei ARRI als Leiter der Business Unit Camera Systems tätig. Im Juli 2014 wurde er zudem zum Geschäftsführer der Arnold & Richter Cine Technik ernannt. „Stephan Schenk führte vom ersten Tag an die Geschäftsaktivitäten der digitalen Alexa-Kameraplattform zum Erfolg und baute über mehr als zehn Jahre die Business Unit Camera Systems weiter aus. Grundstein bildete der von ihm initiierte Systemgedanke für Kamera, Objektive, Komponenten und Schnittstellen“, betont Zeiler.

Mehr zu ARRI…