Start Jobs + Karriere Neuer Abteilungsleiter bei eps

Neuer Abteilungsleiter bei eps

Seit dieser Sommersaison ist Michael Keller als Abteilungsleiter für das Logistik-Management der eps gmbh verantwortlich. Zu seinem Aufgabenbereich gehören insbesondere die gesamte Materialdisposition sowie die Koordination der unternehmenseigenen Transportlogistik.

Für den Infrastrukturdienstleister eps – bei dem zu Spitzenzeiten täglich gut 50 Sattelschlepper be- und entladen werden – ist eine funktionierende Material-Logistik ein wichtiger Erfolgsfaktor. Disposition von eigenem Material gehört dabei für den ebenso zum Tagesgeschäft wie die Planung und Abstimmung mit den europäischen und außereuropäischen Schwestergesellschaften.

„Materiallogistik spielt in unserer Branche eine entscheidende Rolle. Transporte sind ein großer Kostenfaktor bei Produktionen; Lieferungen müssen termingenau eingehalten werden. Täglich finden europaweit verschiedenste Veranstaltungen statt, die wir mit eps Material beliefern. Das muss detailgenau geplant und gesteuert werden – da darf nichts schief gehen“ erklärt Michael Keller. „Im Sommer ist unser gesamter Materialbestand größtenteils auf Veranstaltungen oder auf dem Weg von einem zum nächsten Venue zu finden. Von A nach B und von B weiter nach C und D. Hier den Überblick zu behalten und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, liegt in meiner Verantwortung und gehört zu den Aufgaben meines Logistik-Teams.“

Die Optimierung von Materialumlaufprozessen ist für den Diplom-Logistiker eine der wichtigsten Herausforderungen.

Info: www.eps.net

Michael Keller (Foto: eps)