Start Business Genelec ernennt Vertriebspartner für Benelux

Genelec ernennt Vertriebspartner für Benelux

23

Genelec ernennt Audio XL zum Vertriebspartner für das gesamte Installationssortiment in den Benelux-Ländern. Die Partnerschaft mit Audio XL vertieft dabei auch die Beziehung zwischen Genelec und der European AV Group.

Das Audio XL-Team ist seit seiner Gründung 2004 auf die Märkte Live, Retail und Installation in den Benelux-Ländern spezialisiert. Mit einem eigenen Showroom in Antwerpen (Belgien) und zwei Vertriebsteams ist Audio XL gut aufgestellt, um die gesamte Region und ihre Anforderungen zu bedienen. Als Vertrieb für Systemautomatisierungs- und Integrationslösungen wie AMX und Harman bietet Audio XL seinen Kunden ein breites Angebot an AV-Systemlösungen, welche durch die Installationslautsprecher von Genelec ergänzt werden.

Seit 2019 ist Audio XL ein wichtiger Teil der European AV Group, zu der auch die bestehenden Genelec-Vertriebspartner Audio Pro in Deutschland und Arocom in der Schweiz gehören. Die Gruppe hat sich als Value-Added-Distributor für professionelle AV-Marken etabliert. Mit mehr als 150 Mitarbeitern bietet die Gruppe gemeinsam mit langjährigen Partnern Lösungen für die gesamte Signalkette.

Michael Bohlin, Genelec’s International Sales Manager: „Unser AV-Installationsgeschäft ist über viele Jahre gewachsen. Unsere Smart IP-Serie hat dabei unser Profil noch weiter geschärft. Dies hat den Bedarf an einem viel größeren Netzwerk von Vertrieben mit umfassender Erfahrung im AV-Markt und in der IP-Technologie deutlich gemacht, die ein komplementäres Angebot an hochwertigen Marken führen. Mit der European AV Group haben wir eine Partnerschaft, die auf Know-how und engen Verbindungen zur Industrie baut, welche für ein kontinuierliches Wachstum unerlässlich sind. Wir sind zuversichtlich, dass Audio XL als Teil dieser Gruppe Genelec als führende Lautsprechermarke für hochwertige AV-Anwendungen in den Benelux-Ländern weiter etablieren wird.”

Der Vertrieb von professionellen Genelec-Studioprodukten in den Benelux-Ländern wird weiterhin von Audio-Technica Benelux übernommen.