Start Tools Video Neues Kamera-Stabilisierungs-System für Filmproduktionen von Sachtler

Neues Kamera-Stabilisierungs-System für Filmproduktionen von Sachtler

5

HD SDI und SD Video Signale können damit gleichzeitig benutzt werden. Erstmals kommt bei einem Cine System die Hot-Swap-Technologie zum Einsatz – ein Feature, über das nach Aussage von Sachtler nur die artemis Systeme verfügen. Damit ist eine durchgehende Stromversorgung beim Akkuwechsel gesichert, die Kamera, wie auch Monitor und Funkstrecken, müssen nicht abgeschaltet werden.

Wie auch die artemis EFP HD SE kann die artemis Cine HD Pro der Kamera durch die HiCap-Verkabelung über 200 Watt zur Verfügung stellen, um so auch digitale Kameras mit Energie zu versorgen. Die HiCap-Verkabelung sorgt für eine geringe Verlustleistung (Voltage Drop), was in Kombination mit der Hot-Swap-Technologie eine längere Batterielaufzeit ermöglicht. Je nach Akkutyp kann die Laufzeit verdoppelt werden.
Der neue 1.8“ Carbon Post verfügt nun über eine werkzeugfreie Klemmung und ein neu gestaltetes und verdrehgesichertes Innenrohr mit einem Durchmesser von 1.5“. So kann bereits vorhandenes Zubehör auch mit dem neuen 1.8“ Post verwendet werden. Bereits vorhandene artemis Systeme können mit dem neuen Post und dem neuen Gimbal nachgerüstet werden.

Info: www.artemis-hd.de , www.sachtler.de

artemis Cine HD Pro (Foto: Sachtler)