Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neuer KVM-Extender von IHSE in Kürze erhältlich

IHSE führt einen DisplayPort Dual-Head KVM-Extender für die Draco vario Serie ein. Das Gerät ermöglicht die Video-Übertragung von zwei DisplayPort-Screens inklusive Tastatur- und Maus-Steuerung über ein Duplex-Glasfaserkabel oder ein Cat-X-Kabel.

Der DPDH-Extender erlaubt Auflösungen von 1920×1200 Bildpunkten bei 60 Bildern pro Sekunde im Dual-Head-Betrieb mit makelloser Farbdarstellung in 24-bit Farbtiefe (True Color) und optimaler 4:4:4-Farbabtastung. Im Single-Head-Betriebsmodus sind Auflösungen bis zu 4K30 möglich. Das Modul unterstützt die digitale Audioübertragung über die DisplayPort-Schnittstelle. Das ermöglicht die Wiedergabe auf Monitoren mit integrierten Lautsprechern ohne den Einsatz zusätzlicher Audiomodule oder -kabel. Zudem lassen sich Draco vario Zusatzmodule für weitere Schnittstellen wie USB 2.0, analoges Audio oder RS232 platzsparend integrieren und über den gleichen Datenstrom übertragen.

Das Gerät ersetzt die DVI-Dual-Head-Serien 482 und 492. Die zeitgemäße Video-Schnittstelle DisplayPort schließt die Audioübertragung mit ein.

Es ist innerhalb der jeweiligen Serie kompatibel zu allen Extendern sowie zu allen Zusatzmodulen. Es eignet sich sowohl für den Punkt-zu-Punkt-Betrieb also auch für den Einsatz mit Draco tera KVM-Matrixswitchen und lässt sich in alle Draco vario-Gehäuse verbauen.

Info: www.ihse.de

DPDH-Extender (Foto: IHSE)