Abo bestellen
Newsletter bestellen

Panasonic präsentiert 4K Displays für Universitäten und Unternehmen

Panasonic Business ergänzt seine CQ1-Display-Serie um sechs neue Modelle, die speziell für den Einsatz in Bildungseinrichtungen und Betrieben konzipiert wurden.

Die Displays bieten in jeder Ausführung (verfügbar in den Größen von 43 bis 86 Zoll) eine hohe Bildqualität mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel). Zudem unterstützen sie 4k/60p-Signale, um Bilder mit komplexen Details für Präsentationen und Infodisplays in Besprechungsräumen, Klassenzimmern, Vorlesungssälen oder Büros zu liefern.

Alle Displays weisen eine Helligkeit von 400 cd/m² auf, wobei die beiden größten Modelle mit In-Plane-Switching-Panels ausgestattet sind. Diese gewährleisten eine hohe Farbgenauigkeit und klare Sicht aus allen Blickwinkeln. Die LCD-Panels der kleineren Bildschirme arbeiten stattdessen mit Vertical Alignment-Technologie.

Weitere Merkmale der Serie sind 16 Stunden wartungsfreier Betrieb und Basisanschlüsse, welche die HDMI-Erweiterung CEC unterstützen: Mit ihr können angeschlossene Geräte über eine einzige Fernbedienung via RS-232C-Schnittstelle/LAN-Netzwerke gesteuert werden. Das vereinfacht die zentrale Bedienung verschiedener Zuspielquellen.

Durch die eingebauten Lautsprecher und zahlreiche Schnittstellen sind die Displays sofort und ohne zusätzliches Equipment einsatzbereit. Darüber hinaus ist die Serie VESA-konform und ermöglicht die Verwendung von universellen Halterungen.

„Wir haben die CQ1-Serie extra für Anwender entwickelt, die Displays als Element in ihrer Bildungseinrichtung oder in ihrem Unternehmen nutzen wollen, dabei ein geringes Budget zur Verfügung haben und gleichzeitig auf eine höhere Helligkeit, wie in unseren Highend-Serien EQ1 und SQ1, verzichten können“, sagt Eduard Gajdek Field Marketing Manager für Panasonic Business. „Im Bildungskontext werden unsere Displays vor allem für den Austausch von Informationen genutzt. Dafür ist eine Helligkeit von 400cd/m² gut geeignet und kürzere Betriebszeiten meist üblich.“

Info: business.panasonic.de