Start Tools Video Barco stellt LED-Module FLX-60 und FLX-24 vor

Barco stellt LED-Module FLX-60 und FLX-24 vor

3

Mit der Einführung der FLX-Serie will Barco den kreativen Einsatz von LEDs noch flexibler machen und hat dafür ein Modulsystem entwickelt. Das System besteht aus einem „Baukasten“ aus LED-Pixeln und mechanischen Trägersystemen. Ein biegsamer Kabelstrang mit linear angeordneten LED-Pixeln bildet den ersten Bestandteil des neuen FLX-Baukastens. Dabei stehen zwei Größen zur Auswahl: FLX-60 mit einem Durchmesser von 60 mm und fünf Full-Colour SMD LEDs, die rotationssymmetrisch angeordnet sind und eine Helligkeit von 15.000 mcd bieten. Das kleinere FLX-24-Pixel hat einen Durchmesser von 24 mm, eine Full-Colour SMD LED und einer Helligkeit von 3.000 mcd. Standardmäßig erhältlich mit 16 Pixeln pro Strang (130 mm Pitch bei FLX-24 beziehungsweise 300 mm bei FLX-60) sind aber auch kundenspezifische Anfertigungen mit bis zu 256 Pixeln pro Strang – verteilt auf bis zu 20 m – möglich.
Zweiter Bestandteil des Baukastens sind eine Vielzahl von optimal auf FLX-60 beziehungsweise FLX-24 abgestimmter, mechanischer Trägersysteme. Durch simples Einsetzen der FLX-Pixel-Stränge in die entsprechenden Trägermodule entstehen individuelle LED-Strukturen: ein Panel, eine Wand, ein Zylinder, ein Vorhang, ein Ring, eine Spirale oder eine Schlange. Genauso leicht kann der LED-Strang nachher wieder entnommen werden und dann in einer völlig neuen Form wieder zum Einsatz kommen. Alternativ kann der FLX-Kabelstrang direkt auf der gewünschten Oberfläche befestigt werden.
FLX ist komplett IP66 geschützt und damit outdoortauglich. Zu den Eigenschaften zählen 16-Bit-Farbauflösung, ein Betrachtungswinkel von 140°, eine hohe Bildwiederholfrequenz und eine Farbkalibrierung der LEDs. Die Video-Ansteuerung erfolgt über Barcos Director Toolset Software in Verbindung mit dem DX-700 Controller oder mit dem in Kürze verfügbaren DX-100 Controller. Eine Steuereinheit für DMX/Art-Net soll ebenfalls bald verfügbar sein.
Info: www.lightpower.de
2009-04-08