Start Tools Video Video-Konverter VC-1-SC von Roland

Video-Konverter VC-1-SC von Roland

Die Roland Systems Group (RSG) präsentiert den VC-1-SC Video-Konverter als neues Mitglied der leistungsstarken VC-1 Serie. Diese Konverter Serie wurde kürzlich auf der NAB 2013 vorgestellt und bietet hochwertige Video- und Audio-Konverter für Live- und Postproduktion sowie installierte Systeme, die zunehmend am Markt nachgefragt werden. Der neue Roland VC-1-SC ist ein Up / Down Cross / Scan Konverter SDI / HDMI mit Frame Sync.

Der Roland VC-1-SC Video-Konverter ist ideal für Live-Produktionen, bei denen analoge oder digitale Quellen, um ein bestimmtes SDI oder HDMI-Video-Format, Seitenverhältnis, Frame-Rate, oder Input Type übereinstimmen müssen. Die Vielseitigkeit sowie die Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten für Live-Produktionen und installierte Systeme machen diesen Video-Konverter zum optimalen Begleiter.

Der VC-1-SC bietet kompromisslose Bildqualität unter Beibehaltung der Video-Eigenschaften des ursprünglichen Signals mit Super-Schwarz und Super-Weiß. Um die Verluste von SDI-Signalen über lange Distanzen kompensieren zu können, bietet das Gerät ein On-Board-Re-Clocker. Der Roland VC-1-SC unterstützt Level A und B 3G-SDI, so dass Nutzer auf eine Vielzahl von 3G-SDI-Quellen zurückgreifen können. Mittels Audio Embedding und De-Embedding können Audiosignale von einer externen Quelle in das Videoausgangssignal integriert oder abgefasst werden. Der Konverter befindet sich in einem robustem 2 Millimeter Aluminium-Gehäuse. Sämtliche Anschlüsse sind direkt mit dem Gehäuse Chassis verschraubt. Im Gegensatz zu den anderen Modellen der VC-1-Serie arbeitet der VC-1-SC aufgrund seiner Skalierung und der Frame Rate Konversion-Funktionalität nicht vollständig verlustfrei.

 

Info: www.rolandsystemsgroup.com/vc1series

VC-1-SC (Foto: Roland)