Start Tools Video Neuer Event-Beamer UD8350U von Mitsubishi

Neuer Event-Beamer UD8350U von Mitsubishi

3

Das neue Gerät mit der Bezeichnung UD8350U ist als kostengünstigere Alternative zum kürzlich eingeführten UD8400U interessant für alle, die auf eine SDI-Schnittstelle verzichten können. Das Serial Digital Interface (SDI) wird vorrangig zur Übertragung von nicht komprimierten, unverschlüsselten Videodaten über Koaxialkabel oder Lichtwellenleiter genutzt und hauptsächlich im Studio- oder Produktionsumfeld gebraucht. Weitere Unterschiede zum ‚größeren Bruder‘ gibt es nach Angaben des Herstellers keine: Wie dieser verfügt der UD8350U über eine maximale Lichtstärke von 6.500 ANSI Lumen, eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und sämtliche weiteren Features der 8000er-Serie für Großprojektionen im Langzeiteinsatz.

Diese Modellreihe wurde von Mitsubishi Electric speziell für die Verwendung in großen und hellen Räume entwickelt, wie Veranstaltungssälen, Hallen, Lounges im Event-Bereich, Auditorien und Hörsäle im Bildungssektor sowie Vortrags- und Konferenzsäle im Business-Bereich. Alle Projektoren der 8000er-Serie sind mit zwei Lampen ausgestattet, die sich abwechselnd für eine Schonzeit in den Ruhemodus umschalten können (Ein-Lampen-Betrieb). Gleichzeitig ist damit sichergestellt, dass eine Lampe immer im Standby-Modus betriebsbereit bleibt und im Notfall zugeschaltet werden kann, wenn ihr Gegenstück auszutauschen ist. Die Lebensdauer einer Lampe liegt bei rund 4.000 Stunden (Low-Mode), so dass die Geräte maximal bis zu 8.000 Stunden ohne Leuchtmittelwechsel funktionieren können.

Für 360-Grad-Projektionen und Großformatpräsentationen lassen sich mehrere Datenprojektoren im Parallelbetrieb einsetzen. Dann gewährleistet die integrierte Edge-Blending-Funktion in Kombination mit einer speziellen Steuerung zur Farbharmonisierung eine völlige Synchronisierung der beiden Projektionsbereiche. Es entsteht ein nahtloses Breitbandbild ohne störende Überschneidungen oder Abweichungen in der Kolorierung.

Info: www.mitsubishi-vis.de

Der  UD8350U (Foto: Mitsubishi)