Start Tools Ton Soundcraft verpasst mehreren Produkten Updates

Soundcraft verpasst mehreren Produkten Updates

Im Apple App Store steht die ViSi Remote App 2.0 mit deutlich erweitertem Funktionsumfang für Soundcraft Digitalkonsolen zum Download bereit. ViSi Remote erlaubt die Fernsteuerung der Soundcraft Vi-Serie und der Si Compact, Si Performer, Si Expression Mischpulte. Außer einem W-LAN Router, der am Harman HiQnet Ethernet Port des Mischpultes angeschlossen wird, benötigt man keine weitere Hardware.

Mit der ViSi Remote kann der Toningenieur sich am Veranstaltungsort unabhängig bewegen und jederzeit auf Audio Parameter vom iPad aus zugreifen. Es können sowohl mehrere Pulte von einem iPad aus gesteuert werden als auch ein Pult von mehreren iPads. Mögliche Anwendungen sind positionsabhängige FOH/Monitormischungen, zeitgleiche Erstellung von individuellen Musikermixes, Einsatz des iPads als „Expanderpult“ oder zum Beispiel die separate DMX Bedienung für Licht-Setups (nur Si Performer mit DMX Schnittstelle).

Wichtigste Neuerung in der Version 2.0 ist die Steuerung von Kanalparametern wie 4-Band EQ, Gate, Compressor, HPF, Pan und anderen.

Auch die Software für die Mischpulte der Si Performer-, Si Expression und Si Compact Serie hat Soundcraft überarbeitet. Neben der Vereinbarkeit mit der ViSi Remote App 2.0 wird durch diese Updates Showkompatibilität zwischen den Serien hergestellt und der Funktionsumfang für die Si Compact Mischpulte deutlich erweitert.

Info: www.audiopro.de

ViSi Remote App 2.0 (Foto: Audio Pro)