Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neues Panasonic 4K-Studiokamerasystem

Das 4K-Studiokamerasystem AK-UC3300 eignet sich insbesondere für die Videoproduktion in Sendestudios, bei Live-Events und für E-Sports. Das neue System soll im vierten Quartal 2020 auf den Markt kommen.

Die AK-UC3300 ist mit einem großen 11-Megapixel-4K-Bildsensor ausgestattet, um eine Auflösung von 2.000 TV-Linien zu erreichen und unterstützt HDR (HLG) und ITU-R BT.2020. Mit einer hohen Empfindlichkeit von F10 (2.000 lx) ermöglicht es qualitativ hochwertige Videoaufnahmen mit geringem Rauschen bei einem S/N-Verhältnis von 62 dB oder höher.

Durch mehrere unterstützte UHD- und HD-Formate eignet sich das Kamerasystem für eine Vielzahl von Produktionsanwendungen. Das Kamerasystem und seine Schnittstellen verbessern die Bedienbarkeit der 4K-Videoproduktion erheblich. Die Basisstation kann unkomprimierte UHD-Signale über 12G-SDI Videoausgänge ausgeben. Außerdem kann über einen separaten TICO1-Ausgang ein visuell verlustfrei komprimiertes UHD-Videosignal über ein herkömmliches 3G-SDI Koaxialkabel übertragen werden sowie der IP-Übertragungsstandard SMPTE ST211022.

Das Kamerasystem AK-UC3300 UHD wurde für die optimale Videoproduktion in dynamischen Umgebungen entwickelt. Zusätzlich zur 2x-Hochgeschwindigkeits-HD-Aufnahmefunktion bietet die Skew Reduction-Funktion – realisiert durch Hochgeschwindigkeits-Scans im 1/100-Sekunden-Bereich – eine gute Bedienbarkeit bei der Aufnahme schneller Bewegungen, wie zum Beispiel bei Sport- und Live-Veranstaltungen.

Das System wurde mit einem neuen 1/5-Typ Fernbedienungspanel (AK-HRP1015GJ) mit LCD-Farbdisplay entwickelt, das eine GUI-Bedienung ermöglicht und auch PoE+- und IP-Steuerung unterstützt. Es ist auch mit den vorhandenen Fernbedienungspanels AK-HRP1000/AK-HRP1005 von Panasonic kompatibel. Für komfortable, qualitativ hochwertige Aufnahmen vor Ort wurde ein hochauflösender 1,78 cm (0,7 Zoll) Full HD OLED-Farbsucher AJ-CVF70GJ entwickelt, der mit diesem Kamerasystem verwendet werden kann.

Info: business.panasonic.de

AK-UC3300 UHD (Foto: Panasonic)