Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue Zoomobjektive für das 8K-Broadcasting von Canon

Das UHD-Digisuper 51 bietet von der Bildmitte bis in die Randbereiche eine sehr hohe optische Leistung und unterstützt 8K-Broadcast-Kameras. Es ist das erste 8K-Zoomobjektiv von Canon und realisiert einen Brennweitenbereich von 15,5 mm bis 790 mm. Das ist laut Canon die weltweit längste Brennweite in dieser Klasse und der weltweit höchste Zoomfaktor von 51-fach. Zusätzlich zum hohen Zoomfaktor bietet das Objektiv eine ähnliche Handhabung wie andere AÜ-Zoom-Objektive für 4K-Kameras mit 2/3-Zoll-Typ-Sensoren – das ermöglicht einen reibungslosen Übergang zur 8K-Produktion bei gleichbleibendem Aufnahmestil. Das Objektiv erlaubt die Aufnahme von realistischem, hochauflösendem Video in einer Vielzahl von Szenarien, darunter Sportübertragungen im Innen- und Außenbereich sowie in mittelgroßen mobilen Studioumgebungen.

Das 7 x 10,7 KAS S deckt einen Brennweitenbereich von 10,7 mm bis 75 mm ab und ist damit das weltweit erste Zoomobjektiv für 8K-Broadcast-Kameras mit einem siebenfach-Zoom, der speziell für mobile Einsätze optimiert wurde. Das Objektiv bietet von der Bildmitte bis zum Rand eine konstant hohe Auflösung und gleichmäßigen Kontrast. Es unterstützt 8K-Broadcast-Kameras und erlaubt die gleiche Handhabung wie andere mobile Zoomobjektive für 4K-Kameras mit 2/3-Zoll-Typ-Sensoren. Das Objektiv stellt die für flexible Aufnahmeszenarien beim Einsatz auf der Schulter oder Dollys geforderte Wendigkeit sicher, um eine Vielzahl von Anforderungen an die Videoproduktion zu erfüllen – von Dokumentaraufnahmen und Videoaufnahmen für verschiedene Veranstaltungen bis hin zu den typischen Broadcasting-Aufgaben.

Info: www.canon.de

UHD-Digisuper 51, KAS S (Fotos: Canon)