Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue LCD-Displays von Christie

Christie bringt vier neue LCD-Displays auf den Markt, darunter den Christie UHD654-X-HR, ein 65-Zoll-Bildschirm mit Christie Terra, das die Übertragung und die Skalierung von UHD-Quellen auf hohem Leistungsniveau ermöglicht.

„Die enorme Bandbreite die Terra bietet, erlaubt uns die Funktionalität für die steigende Anzahl von 4K Quellen zu erhalten“, so John Dixon, Senior Product Manager bei Christie. „Die Bildintegrität bleibt im gesamten System erhalten. Inhalte mit hoher Bandbreite lassen sich einfach auf die Videowand übertragen und Bilder mit höchster Qualität anzeigen.“

Der UHD654-X-HR bietet im Hinblick auf die Integration und Implementierung Vorteile. So müssen weniger Produkte installiert werden, wodurch sich die Aufbau- und Einrichtungszeiten reduzieren. Ein Zeit- und Kostenfaktor, der insbesondere bei der Einrichtung großer Videowände zur Geltung kommen könnte. Die geringen Rahmenbreiten erzeugen zudem homogenere Bilder über eine gesamte Videowand.

Das UHD654-X-HR mit 65 Zoll bietet eine native Auflösung von 3840 x 2160 Pixel, eine Videowand-Elektronik mit moderner Konnektivität, eine netzferne, redundante Stromversorgung sowie eine geringe, ADA-konforme Einbautiefe.

Mit seiner 4K 60 Hz UHD Auflösung und einer Helligkeit von 350Nit handelt es sich beim Christie UHD982-P um ein kostengünstiges 98“ Display mit dem sich Inhalte drahtlos, per USB- oder Bluetooth, wiedergeben lassen. Der OPS-Anschluss ermöglicht die Integration von Digital Signage Playern, Videoerweiterungen sowie anderen unterstützten Geräten und bietet gleichzeitig die Möglichkeit für künftige Upgrades. Christie hat weiterhin bereits einen Bildschirm mit einem 0,88 mm dünnen Rahmen und ein weiteres Hochleistungs-Display mit 98“ angekündigt.

Sowohl der Christie UHD654-X-R als auch der Christie UHD982-P sollen ab Sommer 2019 erhältlich sein.

Info: www.christiedigital.com

 UHD654-X-HR (Foto: Christie)