Abo bestellen
Newsletter bestellen

BenQ präsentiert interaktive Large-Format-Displays der RM-Serie

Entwickelt für den Einsatz im Education-Bereich, sind die interaktiven BenQ Flachbildschirme RM5501K, RM6501K, RM7501K und RM8601K mit einer Antiglare-Beschichtung gegen blendende Lichtreflexe versehen. Der Betrachtungswinkel von 178° horizontal und vertikal sorgt für gute Sicht aus vielen Perspektiven. Neben der 20 Punkt-Multi-Touch-Interaktivität verleiht die Advanced Touchscreen-Technologie (IR-Touch) den Displays die Fähigkeit, unterschiedliche Strichstärken anzuzeigen. Sensoren erkennen automatisch, ob mit einem Finger, IFP-Stylus oder Pinsel geschrieben wird und sorgen für eine optimierte Darstellung in der richtigen Stärke.

Zum Lieferumfang gehören zwei Dual Touch-Stifte, mit denen zwei Anwender simultan und auch in zwei unterschiedlichen Farben arbeiten können. Mit der vorinstallierten Annotation-App EZ Write 4.1 Lite lassen sich Notizen, Zeichnungen und Kommentare leicht in das angezeigte Bild einfügen und auf diesem Weg mit den Betrachtern teilen.

Dank des vorinstallierten Android Betriebssystems und der Multi-Plattform-Kompatibilität können Inhalte von jeglichen Hardware-Quellen, wie Notebook, Tablet oder Smartphone mit Windows, Mac, Linux, Chrome, iOS oder Android via Plug & Play, per App oder per Apple Airplay angezeigt werden. Eine umfassende Auswahl an Anschlüssen sorgt für eine bequeme Übertragung von unterschiedlichen Quellen. Für die Sound-Wiedergabe ist die RM-Serie mit zwei 20 Watt Lautsprechern ausgestattet.

Außerdem integriert ist InstaQShare, eine Software für kabelloses Präsentieren und Kollaborieren. Sie gestattet das Streamen von Bildmaterial, Audiodateien und Videos in Full-HD-Qualität. Benutzer können außerdem Inhalte von Mobilgeräten spiegeln und bis zu 16 Teilnehmer zu einer nahtlosen Zusammenarbeit einladen. BenQ gewährt für die RM-Displays eine Garantie von drei Jahren inklusive Vor-Ort-Austausch-Service.

 

Info: www.benq.de

 

RM5501K (Foto: BenQ)