Start Tools Ton Verstärker für ELA-Beschallungsanwendungen

Verstärker für ELA-Beschallungsanwendungen

Für ELA-Beschallungsanwendungen erweitert Monacor die PA-900er-Serie um die drei Modelle PA-914D, PA-928D und PA-9100D. Dabei handelt es sich um Mono-Mischverstärker mit 140, 280 beziehungsweise 1000 Watt Nennleistung sowohl für niederohmige wie auch hochohmige 100-Volt-Lautsprecher. Mit Pascal-Endstufenmodulen ausgerüstet, erlaubt der Einsatz der Class-D-Technik auch in dieser Leistungsklasse lüfterlose Kühlkonzepte.

Während sich bei der Installation das deutlich geringere Gewicht im Vergleich zu ähnlich leistungsstarken ELA-Verstärkern bemerkbar macht, wird vor allem im typischen Dauerbetrieb dieser Verstärker die wesentlich geringere Leistungsaufnahme auffallen.

Vier Eingangskanäle sind zwischen Mic und Line umschaltbar und verfügen über einzelne Phantomspeiseoption (+48 Volt). Der Input 1 verfügt über eine Talkover-Funktion, die bei einer Durchsage die anderen Kanäle in der Lautstärke um 40 dB reduziert. Zudem ist ein Klemmanschluss für Audiosignale parallel zur XLR-Buchse geschaltet. Die Basisklangregelung kann über Bass- und Höhenregler an der Gerätefront erfolgen. Für beispielsweise diffizileres Equalizing kann über die Anschlussbuchsen PRE OUT und AMP IN das Audiosignal extern bearbeitet werden.

Info: www.monacor.de

PA-9100D (Foto: Monacor)