Start Tools Ton Neue Analogmixer von Mackie

Neue Analogmixer von Mackie

Mackie bringt mehrere neue Onyx Analogmixer auf den Markt. Vier Modelle mit unterschiedlicher Kanalanzahl hat Mackie angekündigt: Onyx8, Onyx12, Onyx16 und Onyx24. Alle vier Modellen verfügen über 24-Bit/96kHz Multitrack USB-Recording, Onyx Mic-Preamps und eine hochwertige, rauscharme Schaltungstechnik. Onyx-Mixer sind auf die Bereiche Live-Sound, Home-Recording und Content-Produktion ausgelegt.

Mackies Onyx Mic-Preamps und die analoge Schaltungstechnik sorgen für professionelle Soundqualität und besten Rauschabstand. Der Perkins-EQ bietet parametrische Mitten und orientiert sich klanglich an klassischen Mischpulten der 1960er und 70er Jahre.

Via USB-Port lassen sich Signale auf einen Mac- oder Windows-Rechner aufnehmen oder von dort abspielen.

Die direkte Aufnahme auf eine SD-Card ist ebenso möglich.

Studio Command, eine intuitive Benutzeroberfläche mit Farb-Display und Single-Knob Bedienung, steuert die internen Effekte, Aufnahme- und Wiedergabefunktionen sowie den File-Browser der SD-Card.

Info: www.mackie.com

Onyx8 (Foto: Mackie)