Start Tools Ton Komplettlösung von Shure für Audioanwendungen

Komplettlösung von Shure für Audioanwendungen

Auf der InfoComm Connected hat Shure das neue lineare Mikrofonarray Microflex Advance MXA710, den netzwerkfähigen Microflex MXN5W-C Lautsprecher und die netzwerkfähige MXA Mute Stummschalttaste vorgestellt.

Shure deckt nun die komplette Audio-Signalkette ab, vom Mikrofon über den DSP bis hin zum Lautsprecher. Ab sofort sind all diese Produkte als Teil des Shure Audio-Ecosystem weltweit erhältlich.

Der Neuzugang MXA710 der Microflex Advance Serie wurde für die Klangübertragung in AV-Konferenzumgebungen entwickelt. Ob unter oder neben einem Bildschirm, an der Decke montiert oder in einen Tisch eingebaut – das MXA710 fügt sich dank seiner flachen Bauform in jeden Besprechungsraum ein, ohne Kompromisse bei der Audioqualität einzugehen. Es ist in zwei Längen und drei Farben erhältlich und eine Lösung für Räume, die flexible Montageoptionen erfordern.

Der MXN5W-C bietet eine hochwertige Sprachwiedergabe für AV-Konferenzen. Der kompakte Lautsprecher mit PoE-Spannungsversorgung und integrierter Endstufe verfügt über einen Dante-Eingang und zwei Dante-Ausgänge und eignet sich für die Montage in abgehängten Decken. Er fügt sich nahtlos in das Shure Audio-Ecosystem netzwerkfähiger Hard- und Software ein.
Die konfigurierbare, PoE-betriebene Stummschalttaste wurde als Zubehör für vernetzte Shure Audioprodukte entwickelt, darunter Microflex Advance Mikrofonarrays, IntelliMix P300, IntelliMix Room DSPs sowie die AniUSB-Matrix. Sie bietet eine einfache, programmierungsfreie Mute-Sync-Funktion für ein oder mehrere netzwerkfähige Geräte in einem Raum und kann über programmierbare Steuerbefehle auch mit Steuerungssystemen von Drittanbietern verwendet werden.

Zusätzlich zu diesen neuen Hardware-Lösungen veröffentlicht Shure auch Updates für mehrere Softwarelösungen, darunter Version 2.0 der bahnbrechenden IntelliMix Room Audio Processing Software, Designer 4.2 System Configuration Software und die jetzt kostenlos erhältliche SystemOn 4.2 Audio Asset Management Software zur Überwachung und Fehlerbehebung von unterwegs aus.

Das Shure Conferencing Ecosystem ist für verschiedenste Anwendungsbereiche und Räume geeignet. Die Komplettlösung bietet eine einfache Einrichtung, intuitive Nutzung und nahtlose Kompatibilität mit führenden Kollaborationsplattformen und erfüllt somit wichtige Anforderungen an moderne AV-Technologie.

Shure arbeitet mit führenden Hard- und Software-Konferenzplattformen von Drittanbietern zusammen, darunter unter anderem Logitech, Zoom, Microsoft Teams und Cisco, um Zertifizierung und Kompatibilität zu gewährleisten.

Systemweite Einrichtung mehrerer Räume in kürzester Zeit mit der Shure Designer Software ist möglich. Die SystemOn Software bietet AV-Technikern einen zentralen Überblick über das gesamte Netzwerk und erleichtert die Überwachung und Fehlerbeseitigung. Shure bietet auch Produkt-Bundles als Audio-Komplettlösung für bestimmte Raumgrößen an, um einen einheitlichen Klang in ähnlichen Räumen zu liefern.

Info: www.shure.com

Ecosystem (Foto: Shure)