Start Tools Ton Stagelight Showservice investiert in L-Acoustics

Stagelight Showservice investiert in L-Acoustics

Die Stagelight Showservice GmbH aus Saarbrücken ist bereits seit den 1980er Jahren am Markt tätig und betreut Projekte bei Kleinkunst, Theater, Corporate-Event und Tournee. Jüngst hat Stagelight Showservice Material von L-Acoustics angeschafft.

Kara und SB18 Subwoofer für die Hauptbeschallung auf regionalen Festivals und Live-Events, koaxiale X12 Multifunktionslautsprecher für den variablen Beschallungseinsatz auf kleinen und mittleren Veranstaltungen sowie x15HiQ Referenz-Bühnenmonitore – Stagelight-Geschäftsführer Bernhard Wesely hat sich ein ridertaugliches Set zusammengestellt: „Kara hat uns als kompromissloses und kompaktes System überzeugt, das auch über die Jahre nur wenig Wertverlust verzeichnet und einfach toll klingt. Zudem liefern die X12 und X15HiQ jede Menge Druck, ohne Abstriche bei der Transparenz zu machen.“

In normalen Zeiten hätten die L-Acoustics Systeme bereits ihren Einstand auf den Music Nights Blieskastel und auf dem internationalen Jazzfestival St. Ingbert gegeben (beide Festivals wurden auf 2021 verschoben). Wie die meisten Dienstleister, musste auch Stagelight durch die Corona-Beschränkungen umdisponieren: „Aktuell führen wir diverse Autokinos und Autokonzerte im Saarland im Auftrag von SR1 durch. Die Menschen sind froh, wieder Kultur zu erleben, deshalb werden die Events bei uns sehr gut angenommen.“

Info: www.l-acoustics.com, www.stagelight-showservice.de

Bernhard Wesely mit dem neuen Equipment (Foto: Stagelight Showservice)