Start Tools Ton Si Expression Serie von Soundcraft

Si Expression Serie von Soundcraft

Mit der Si Expression Serie bringt Soundcraft neue Digitalmischpulte auf den Markt. Die drei Modelle (jeweils 16, 24 oder 32 Fader & Mic Preamps) haben identische Ausstattung, identischen DSP Umfang und bieten hochwertige Technologie: Lexicon Effektgeräte, BSS 31-Band Grafik EQs, dbx Dynamikprozessoren, Studer 40bit Floating Point Signalprozessing sowie Fernsteuerung über eine oder mehrere ViSi Remote Control Apps. 66 Prozessing Kanäle (54 Mono- und 6 Stereokanäle) sowie 31 Ausgangsbussen ergänzen die Produkte. Studers 40bit Floating Point Technologie garantiert außerdem beinahe unbegrenzten Headroom auf der digitalen Ebene.

Der von den größeren Pulten bekannte Fader Glow gewährt optimale Übersicht in den vier frei belegbaren Layern. Der Assignable Channel Strip (ACS) ist ein Bedienkonzept, mit dem auch „analoge Mischpulttechniker“ sofort zurechtkommen. Ein kompletter Kanalzug wird per Tastendruck „hin- und hergeschoben“. Gain, Pan oder High Pass Filter der Kanäle/Busse stehen in einer zusätzlichen Encoderreihe ständig zur Verfügung. Die One Touch Easy Mix (tOTEM) Funktion erlaubt schnelles Abmischen der Kanalsignale auf die Mix-Busse. Durch Auswählen eines Mix Busses werden 5 Arbeitsschritte automatisch erledigt: Beim Monitormix einer 5köpfigen Band heißt das sechsfachen Tastendruck anstatt fünfzigfachen. FOH/Monitoranwendungen mit zwei Pulten werden durch die zuschaltbare Gain Kompensation (Digital Output Gain Stabilazation = DOGS) optimiert. Durch zusätzliche I/O Optionen ist bei Soundcraft vieles möglich – nicht nur der Anschluß jeder Soundcraft/Studer Stagebox via MADI sondern bei Bedarf auch alle gängigen I/O Formate für Recording oder Netzwerkanbindung.

Die Si Expression Serie ist sowohl für Touring-Sound Applikationen als auch für Theater/Festinstallationen geeignet.

 

Info: www.audiopro.de

Si Expression Serie (Foto: Audio Pro)