Start Tools Ton Glasfaser-Interface für RTS-Systeme

Glasfaser-Interface für RTS-Systeme

7

Mit dem V3R-FX-INTERCOM for RTS und dem X6R-FX-INTERCOM for RTS präsentiert RTS Certified Partner Optocore die ersten Glasfaser-Interfaces für RTS-Systeme. Die von dem in Gräfelfing bei München ansässigen Unternehmen entwickelten Geräte ermöglichen Usern eine räumlich fast unbegrenzte Kommunikation zwischen RTS Sprechstellen und Matrizen bei geringer Störanfälligkeit. Beide Interfaces sind sowohl mit allen RTS Geräten als auch mit allen Optocore Geräten kompatibel. Die RTS-Interface von Optocore sind in zwei Versionen erhältlich: Das V3R-FX-INTERCOM for RTS ist mit je vier Matrix- und Keypanel-Schnittstellen  bestückt; das X6R-FX-INTERCOM for RTS bietet insgesamt 8 + 8 Schnittstellen. Der RJ45 Port Pin-Out ist mit allen RTS-Geräten kompatibel. Beide Produkte können bereits installierte Optocore Glasfaser-Infrastrukturen nutzen, um die Audio- und Datensignale zu transportieren. Sowohl das V3R-FX-INTERCOM for RTS als auch das X6R-FX-INTERCOM for RTS können in ein Optocore Optical Digital Netzwerksystem integriert werden; die eingespeisten Audiosignale können zu MADI, AES/EBU oder Line-Outputs geroutet beziehungsweise gewandelt werden. Die Optocore Control Software ermöglicht zudem eine Verbindung von jedem einzelnen Intercom-Kanal mit jedem Intercom-Gerät innerhalb des Netzwerks.

Info:  www.rtsintercoms.com

V3R-FX-INTERCOM (Foto: Bosch Communication Systems)