Start Tools Ton V-Serie von d&b audiotechnik

V-Serie von d&b audiotechnik

4

d&b audiotechnik hat kürzlich die neue V-Serie auf den Markt gebracht. Sie besteht aus V8 und V12 Lautsprechern, die von einem speziellen V Subwoofer unterstützt werden. V8 und V12 sind passive 3-Weg-Systeme, bestückt mit zwei 10″-Neodym-Tieftontreibern, einem horngeladenen 8″-Mitteltöner und zwei 1,4″-Hochton-Kompressionstreibern mit 2,5″-Schwingspulen, die an ein Horn mit Wellenformer gekoppelt sind. Alle Komponenten sind symmetrisch um die Mittelachse des Lautsprechers angeordnet, was zu einem sehr akkuraten und gleichmäßigen horizontalen Abstrahlverhalten führt. Der V-Sub ist ein aktiv angesteuerter, cardioider Subwoofer, der an einem einzigen Verstärkerkanal betrieben wird. Er ist mit zwei Neodym-Langhubtreibern bestückt und präsentiert sich mit integriertem cardioidem Aufbau: Ein 18“-Treiber in Bassreflexabstimmung strahlt nach vorne und ein 12”-Treiber in einem 2-Kammer-Bandpass-Design nach hinten. Das dadurch erzielte cardioide Abstrahlverhalten vermeidet wirkungsvoll unerwünscht abgestrahlte Energie hinter dem Subwoofer. Der V Subwoofer wird zur Ergänzung der V8 und V12 Lautsprecher in verschiedenen Kombinationen, gestellt oder geflogen, eingesetzt. Er kann in reinen V-SUB Spalten oder ganz oben in gemischten V-Serie Spalten verwendet werden. Alle zum geflogenen Array benötigten Riggingkomponenten des 3-Punkt-Flugsystems sind fester Bestandteil der Lautsprechergehäuse – was den schnellen und unkomplizierten Einsatz von Array-Konfigurationen zusätzlich erleichtert.

Info: www.dbaudio.com

d&b V12 (Foto: d&b audiotechnik)