Start Tools Ton Fohhn erweitert digitale Endstufenserie

Fohhn erweitert digitale Endstufenserie

2

Fohhn Audio stellt mit der neuen Multi-Kanal Digital-Endstufe D-4.1200 die neueste Version der DSP-gesteuerten Endstufen Serie vor, die mit ihrem Gewicht von elf Kilogramm speziell für Festinstallationen und komplexe mobile Anwendungen entwickelt wurde. Die Class D Endstufen-Technologie und Fohhn DSP sorgen bei einer Leistung von 1.200 Watt pro Kanal an vier Ohm für den Sound. Eine integrierte 4-in-6 Matrix ermöglicht es, jeden Input Kanal unabhängig an vier Endstufen- und zwei Aux-Ausgängen zu routen. (Die Aux-Ausgänge können für zusätzliche Standard-Endstufen verwendet werden.) Fohhn Mains Control überwacht durchgehend die Netzversorgung des Verstärkers und unterbricht die Versorgung, wenn die sich die Netzspannung außerhalb des maximal zulässigen Bereichs befindet. Zusätzlich wird der Einschaltstrom durch das automatische Einschalten im Nulldurchgang minimiert. 

Die D-4.1200 beinhaltet eine Lautsprecher-Datenbank für alle Fohhn Lautsprechertypen. Zwei separate Fohhn DSP-Engines sind ebenfalls integriert. Einer davon gewährleistet die Lautsprecherkontrolle, der andere die Anwenderkontrolle der geräteeigenen Audio Tools wie 10-Band-Parametric-EQ, Delay, Frequenzweiche, Kompressor oder den Limiter. Über das blaubeleuchtete, vierzeilige Bedien-Display können die Kanäle direkt editiert werden. Für größere Installationen kann der Verstärker ferngesteuert und mittels Fohhn Audio Soft und Laptop in ein Netzwerk integriert werden.

 

Info: www.fohhn.com

 

D-4.1200 (Foto: Fohhn)