Start Tools Ton QSC Audio stellt neue, integrierte Core vor

QSC Audio stellt neue, integrierte Core vor

2

Mit den neuesten Ergänzungen der QSC Q-Sys Produktlinie, Core 500i und Core 250i, lassen sich die Möglichkeiten der vollständig integrierten Systemplattform nun erstmals auch für kleinere Anwendungen einsetzen. Core 500i und Core 250i bieten moderne und zentrale Audiosignalbearbeitung, Steuerung und Kontrolle für Planer und Integratoren, die eine Lösung für Restaurants, Clubs, Einkaufszentren, Konferenzräume, Schulen oder Kirchen suchen.

Die neuen, komplett integrierten QSC Core Modelle verfügen über jeweils acht Kartenplätze und liefern bis zu 128 (Core 500i), respektive 64 Netzwerkkanäle (Core 250i). Die Ein- und Ausgänge lassen sich durch die bekannten Q-Sys I/O Frames definieren. Die MTP-64 oder MTP-128 Option ermöglicht zusätzliche Multitrack-Player Funktionen. Wie alle Q-Sys Cores laufen auch diese über ein spezielles Linux System, basierend auf Intel Mikroprozessoren und Motherboards. Die IT Netzwerkfähigkeit lässt sich unter Verwendung von Layer 3 Gigabit Netzwerkprotokollen und Standard Ethernet Hardware realisieren. Die Systeme garantieren zudem ausfallsichere Redundanz für informationsübertragungskritische Anwendungen. Systemdesigns, Konfigurationen, Steuerung und Überwachung werden mittels einer grafischen Benutzeroberfläche verwaltet. Zusätzlich lassen sich individuelle Kontrollseiten anlegen und auf jeden PC, iOS-Rechner oder die QSC-eigenen Touch Screen Controller (TSC-3 oder TSC-8) übertragen. Alle eingehenden Signale können abgemischt und an jeden beliebigen Ausgang weitergeleitet werden, während der DSP völlig neue Möglichkeiten, darunter die Acoustic Echo Cancellation (akustische Echo-Unterdrückung), eröffnet.

Ebenfalls neu ist die analoge I/O-22 Box. Diese kompakte Stand-Alone Einheit eignet sich für Audiosignalquellen oder –senken, die über mehrere separate Raumbereiche in einer multifunktionalen Einrichtung verteilt sind (Gerichtssäle, Klassenzimmer, VIP-Bereiche in der Geschäftsführungsebene etc.). Die I/O-22 ist mit zwei Mic/Line-Eingängen, zwei Line-Ausgängen und einem 8,5 Watt Leistungsverstärker ausgestattet und lässt sich direkt an das Gigabit Ethernet Netzwerk anschließen. Der Betrieb erfolgt über PoE oder 24 Vdc. Eine Befestigungsplatte ermöglicht die unauffällige Installation.

 

Info: www.shuredistribution.de

 

QSC Core 500i (Foto: Shure)