Start Tools Ton axxent zeigt neuen Intercom-Vierdrahtadapter

axxent zeigt neuen Intercom-Vierdrahtadapter

10

Der neue Adapter FW100 dient der Vollduplex-Sprachverbindung von Partyline-Intercomsystemen auf Vierdrahtsysteme, die hauptsächlich bei Rundfunkanstalten verbreitet sind. Die Verbindung des Adapters zu den Partyline Systemen erfolgt wie gewohnt über die beiden 3-pol-XLR-Buchsen, Female und Male, die das Einschleifen des Adapters in das System ermöglicht.

Eine DB9 Buchse stellt die Verbindung zu Vierdrahtsystemen her. Zwei Adern führen zum Vierdrahtsystem, zwei Adern zurück. Die Rufsignalisierung geschieht über einen Schließkontakt für den zwei weitere Adern zur Verfügung stehen. Über zwei weitere Adern erfolgt die Signalisierung vom Partyline-System zum Vierdrahtsystem, mittels eines Pulssignals von etwa 1,5 V. Diese Signalisierung wird auch auf dem Adapter mit einer LED angezeigt. Eventuell auftretende Echos lassen sich durch drei Potentiometer auf der Vorderseite beseitigen. Die Einpegelung zwischen den verschiedenen Systemen kann mittels Kippschaltern und Potentiometern auf der Frontseite des Adapters vorgenommen werden..

 

Der FW100 Vierdrahtadapter hat ein Gewicht von 454 Gramm und wird zuk Preis von 390 Euro angeboten.

 

Info: www.axxent.de

 

FW100 mit Kabel (Foto: axxent)