Start Tools Ton HK Audio stellt horngeladenes Aktivsystem Icon LTS vor

HK Audio stellt horngeladenes Aktivsystem Icon LTS vor

4

HK Audio will auf der diesjährigen Plasa Show in London am Stand E51 erstmals das neue Beschallungssystem Icon LTS präsentieren. Icon LTS (Long Throw System) ist ein digital gesteuertes und horngeladenes Aktivsystem. Icon LTS wurde hauptsächlich für den Einsatz im Ground-Stacking Betrieb konzipiert. Es soll einfache und intuitive Handhabung mit druckvoller, natürlicher Klangwiedergabe und optimaler Sprachverständlichkeit vereinen.
Die horngeladene 12″/1.4″ Mid/High-Unit IC 112 LA mit 60° x 40° CD-Horn bildet mit seinem integrierten Digitalcontroller das Steuerzentrum eines Stacks, das durch zwei 18″ Bandpass-Subwoofer ergänzt wird. Kombiniert mit Class D Endstufentechnologie will HK Audio damit einen hohen verwertbaren Schalldruck bei großer Reichweite garantieren. Die IC 112 LA Mid/High Unit wird dabei im Biamp-Betrieb mit einem 1.000 Watt/4 Ohm Mitten- und einem 600 Watt/4 Ohm Hochtonverstärker versorgt. Die IC 118 BA Subwoofer haben jeweils ein 2.000 Watt/4 Ohm Amp-Modul integriert. Das gesamte System liefert einen maximalen Schalldruck (Peak) von 136 dB im Halbraum.
Die Onboard-Elektronik ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen HK Audio DSM 2060 Controllers. Via PC-Controller-Software werden wichtige Parameter wie Pegel, Endstufentemperatur und Impedanz überwacht. Für individuelle Einstellung und Anpassung des Systems an die räumlichen Gegebenheiten stehen ein 8-fachparametrischer EQ und zweifach Shelving-EQ, Hoch-Tiefpass, Gain, Delay, Phase und Mute zur Verfügung.
Icon LTS ist ab September lieferbar, erste Demo-Systeme stehen bereits bei den HK Audio Vertriebspartnern bereit.
Info: www.hkaudio.de
2009-08-14