Start Tools Ton Soundcraft Vi4 von PAN-Music für Max Raabe & Palast Orchester

Soundcraft Vi4 von PAN-Music für Max Raabe & Palast Orchester

11

Max Raabe & Palast Orchester hat sich für das digitale Live-Mischpultsystem Vi4 mit Vistonics II von Soundcraft entschieden. Die Band ist derzeit mit der aktuellen Tournee „Heute Nacht oder nie“ in Deutschland unterwegs. Die Tour endet im Dezember in Berlin.
„Die flexible und einfache Bedienbarkeit der Konsole in Livesituationen hat uns überzeugt. Zudem ist die Soundqualität überzeugend“, so Bernd Meyer Lellek, Tontechniker des Palast Orchesters. Der ausschlaggebende Punkt für den Erwerb bei PAN-Music war der stets schnelle Support sowie das Vertrauen, welches im Laufe der langjährigen Zusammenarbeit entstanden ist.

Das Vi4 Mischpultsystem besteht aus drei Komponenten: einer kompakten Bedieneinheit mit vier Vistonics II Touch Screens und 24 plus 11 Fadern, einem Local Rack mit den Studer SCore Live DSP-Einheiten, analogen und digitalen Ein- und Ausgängen (Line, AES/EBU, MADI) sowie der Lexicon/BSS Prozessorkarte sowie einem Stage Rack mit den 48 XLR-Ein- und 27 XLR-Ausgängen. Die Verbindung zwischen Local- und Stage-Rack ist als Cat5/Cat7 redundant ausgeführt und kann optional auf Glasfaser umgerüstet werden. Jede der drei Komponenten verfügt über eigene, redundant ausgeführte Netzteile.

Info: Info: www.pan-music.de www.palastorchester.de

2009-06-08