Start Tools Ton Audio-Technica übernahm Vertrieb für Wisycom Produkte in Deutschland

Audio-Technica übernahm Vertrieb für Wisycom Produkte in Deutschland

9

Audio-Technica hat den Exklusivvertrieb für Wisycom Produkte in Deutschland übernommen. Wisycom bietet nach eigenen Angaben derzeit als weltweit einziger Hersteller Funksendesysteme mit einer Schaltbandbreite von bis zu 330 MHz und hat damit eine universelle Lösung für die problematische Zukunft des UHF-Frequenzspektrums auf den Markt gebracht. Die neuen MRK Empfänger arbeiten von 630 MHz bis 870 MHz und sind in 5-kHz-Schritten durchstimmbar. Weiterhin bietet der Hersteller UHF-Sendesysteme mit Sendeleistungen von bis zu 2 x 50 Watt für Großveranstaltungen an. „Mit dieser neuen patentierten Technologie hat Wisycom als erster Hersteller eine Lösung für den Erhalt der Sendersysteme in den nächsten 20 Jahren auf dem Markt. Der Nutzer kann derzeit mit seinem aktuellen Frequenzplan arbeiten und ist so flexibel, dass er zwischen 2010 und 2015 auf die Frequenzen des unteren Spektrums wechseln kann“, meint Jörg Rader, Niederlassungsleiter von Audio-Technica Deutschland. „Das System ist dabei so offen gestaltet, dass nicht nur eigene Sender und Audio-Technica Köpfe eingesetzt werden können. Es lässt sich auch Equipment von Shure oder Sennheiser einsetzen“, so Rader.
sono Studiotechnik bleibt weiterhin exklusiver Vertriebspartner von Wisycom für den Bereich Broadcast.
Info: www.audio-technica.de
2009-04-28