Start News XL Video begleitete Snow Patrol

XL Video begleitete Snow Patrol

2

Für die UK-Tour der Band Snow Patrol stellte XL Video unter anderem eine digitale PPU, ein Kamerasystem, zwei Medienserver von Catalyst sowie die Crew zur Verfügung. Die Musikband setzte erstmals Videoeffekte im Rahmen einer Tour ein. Für den Live-Mix während der Konzerte zeichnete sich Blue Leach verantwortlich. Leach betreute bereits unter anderem die „Touring my Angel“-Tour 2006 von Depeche Mode, die im Videobereich ebenfalls von XL Video ausgestattet worden war. Bei der Konzertreihe von Snow Patrol standen insbesondere drei Showkomponenten im Mittelpunkt. Neben Lichteffekten und einer Montage von Live-Mitschnitten kamen vor allem LED-Effekte zum Einsatz. XL Video lieferte dafür 32 Paneele Lighthouse R16 LED an, die insgesamt fünf Projektionsflächen verschiedener Größe bildeten. Mit einem Kinesys Motion Control System wurden die Flächen für jeden Song unterschiedlich konfiguriert. Dieses Showelement verlieh allen Songs individuelle Charakter und brachte zudem eine dynamische Komponente in den Konzertablauf.
Info: www.xlvideo.com