Start News Ultrasone weitet Vertrieb in Deutschland aus

Ultrasone weitet Vertrieb in Deutschland aus

10

Der Kopfhörerspezialist Ultrasone verstärkt seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland durch neue Vertriebspartner. Dazu zählt das Haimhausener Unternehmen Synthax, das Ultrasone-Kopfhörer im Pro-Bereich ins Programm nimmt. „Professionelle Musiker und Audio-Anwender weltweit verlassen sich auf die Kopfhörertechnologie von Ultrasone“, erklärt Christof Mallmann, Geschäftsführer von Synthax. Die S-Logic-Technologie von Ultrasone sorgt dafür, dass Klänge präzise wiedergegeben werden. Gleichzeitig wird der Schalldruck um etwa 3-4 dB gemindert und das Ohr bis zu 40 Prozent weniger belastet. Diese Technologie ist das Herzstück in allen Ultrasone-Kopfhörern und sorgt dafür, dass die Musik klanglich und räumlich auf hohem Niveau wiedergegeben wird. Die Kopfhörer beziehen mit dezentral angeordnetem Schallwandler die gesamte Ohrmuschel ins Hören mit ein, so dass der Klang natürlicher wirkt als bei vielen herkömmlichen Kopfhörern oder In-Ear-Phones.
Info: www..ultrasone.com
2009-10-15