Abo bestellen
Newsletter bestellen

Shure Microflex-Mikrofonserie für Veranstaltungszentren

Die Microflex-Modelle von Shure sind speziell für Anforderungen in Konferenzräumen und Veranstaltungszentren konzipiert und umfassen sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Mikrofonlösungen, die AV-Integratoren und Planungsbüros Flexibilität bei der Auswahl des optimalen Mikrofons ermöglichen. Die neuen Geräte zeichnen sich zudem durch dezentes Design sowie LED-Leuchtringe zur Anzeige des Mikrofonstatus aus. Die drahtlosen Modelle basieren auf den Shure SLX Drahtlos-Systemen und bieten ein einfaches Setup sowie die für Klangqualität zuständige, patentierte Audio Reference Companding Technologie. Für eine individuelle Anpassung an die jeweilige Konferenzsituation verfügen einige Microflex-Modelle zusätzlich über auswechselbare Mikrofonkapseln und verschiedene Richtcharakteristiken. Alle Modelle sind mit einem zuschaltbaren Hochpassfilter ausgestattet.
Die neuen Geräte werden im Sommer 2007 erhältlich sein und umfassen unter anderem die MX405 und MX410 Miniatur-Schwanenhalsmikrofone in 5 und 10 Zoll Länge (12,7 und 25,4 cm). Diese flexiblen Schwanenhalsmikrofone mit 6-pin Ministecker und wahlweise mit ansteuerbarer Bi-Color Statusanzeige oder rotem Leuchtring können mit dem Tischeinbau-Vorverstärker, dem drahtgebundenen Tischfuß oder dem drahtlosen Tischfuß mit integriertem SLX-Sender (MX890) betrieben werden.
Info: www.shure.de