Start Qualifikation SAE Institute mit neuem Standort

SAE Institute mit neuem Standort

4

Am 14. Juni hat in Bochum ein neuer Standort des SAE Institutes eine Pforten geöffnet. Der achte Deutschland-Standort der weltweit größten Bildungseinrichtung soll aufgrund der Gesamtkonzeption, des Studiodesign und der didaktischen Verbindung als Benchmark für weitere SAE Standorte gelten, die derzeit in Planung sind.

Ob Studiotechniker, Videoeditor, Games Programmer, 2D & 3D Artist, Multimediaentwickler oder digitaler Reporter – wer bei SAE Institute studiert, profitiert von einer umfassenden Ausbildung zum Medienallrounder. Dabei setzt die Ausbildungsinstitution bei der Lehre auf innovative Methoden zur Wissensvermittlung, kreative Lernumgebung, modernstes Equipment und vor allem Praxisorientierung.

Die Räumlichkeiten des SAE Institutes umfassen rund 1200 qm und bieten Platz für rund 200 Studenten. Auf drei Stockwerken verteilt befinden sich Ton- und Filmstudios, ein Greenscreen-Raum, Klassenzimmer sowie Übungs- und Verwaltungsräume. Das neue SAE Institute ist zudem mit modernstem technischen Equipment ausgestattet und verfügt über eine umfangreiche Bibliothek, ein Atrium sowie über eine offene Übungsarea für die Studenten.

Info: www.sae.edu

Eröffnung SAE Standort Bochum (Foto: SAE)