Start Qualifikation NRG Lichtgespräche werden fortgesetzt

NRG Lichtgespräche werden fortgesetzt

Die NRG (Next Robe Generation) Lichtgespräche gehen in die nächste Runde. Das Format richtet sich zwar primär an Berufsschüler und Studenten, aber auch erfahrene Branchenkenner sind zu den digitalen Sessions willkommen. „Auch für dieses Semester haben wir wieder interessante Gesprächspartner für unsere Lichtgespräche gewinnen können. Das Konzept sieht diesmal fünf Themenschwerpunkte vor,“ sagt Jens Langner, Moderator der digitalen Veranstaltung.

„Starten werden wir am 22. April mit einer Folge über die Geschichte des Lichtdesigns im Konzert-Touring Bereich. Dabei werden wir der Frage nachgehen, wie haben verschiedene Einflüsse aus der Gesellschaft, der Kultur und vor allem der Musikstile das Lichtdesign in Deutschland geprägt? Gast der ersten Sendung ist der Lichtdesigner Rolf Wenzel, der auch am Konzept des ersten Lichtgespräches dieses Semesters mitentwickelt hat. Außerdem haben wir bei der ersten Folge einen weiteren Special Guest“, ergänzt Langner.

Die Lichtgespräche werden donnerstags im alle 14 Tage um 20.30 Uhr über Zoom stattfinden. Der Link zu den Lichtgesprächen ist sich auf der E-Learning-Plattform des IGVWs eingebettet. Dort sind auch weitere Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen der Veranstaltungsbranche zu finden.