Start News G+B stellt Kippmechanik für Panasonic Plasma vor

G+B stellt Kippmechanik für Panasonic Plasma vor

1

Mit einem speziell für Gahrens+Battermann konstruierten Edelstahlgestell inklusive Kippmechanik kann jetzt bei dem 220 kg schweren 103″-Plasmadisplay von Panasonic auf einfache Art und Weise manuell das Format von hoch auf quer gewechselt werden. Eine komplizierte und zeitintensive Wandmontage oder ein Sockelbau ist nicht mehr nötig.
Mit 103″-Gerät bietet der Panasonic TH-103PF9E eine Bildschirmdiagonale von umgerechnet 261 cm und vermittelt dem Betrachter dank einer „Full High-Definition“ Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel  realitätsgetreue Bilderwelten.

Info: www.gb-mediensysteme.de